10

Reiseberichte

Urlaubstyp
dsc-6593-hg-unscharf

Bürgerstr. 81
01127 Dresden

Tel.: (03 51) 85 31 90

Fax: (03 51) 8 53 19 24

info@reisebuero-elbcenter.de

Öffnungszeiten

Team

Am Brauhaus 1
01099 Dresden

Tel.: (03 51) 8 03 20 05

Fax: (03 51) 8 03 20 06

reisebuero-waldschloesschen@holidayland.de

Öffnungszeiten

2x für Sie in Deutschland

{"markers":[{"ID":1413,"longitude":13.718448,"latitude":51.077505,"type":"agency","subtype":"empty","teamlink":"http:\/\/www.holidayland-dresden.de\/reisebuero?ID=1413"},{"ID":1530,"longitude":13.778302,"latitude":51.069166,"type":"agency","subtype":"empty","teamlink":"http:\/\/www.holidayland-dresden.de\/reisebuero?ID=1530"}]}
vergrößern
{"markers":[{"id":4223,"filename":"metropolen-aidaprima","image":"\/docs\/user\/1530\/_img\/20170331141706_986769d2b04d0e49894de2e949450277\/aidaprima.JPG","user":"\/docs\/user\/1530\/_img\/20161206133912_d94b93458ec1f8e23cc573b93b9f59fd\/dsc-6635.jpg","subtype":"cruise","longitude":10.0051291,"latitude":53.5395358,"title":"Metropolen mit der AIDAprima ab\/an Hamburg","category":"Kreuzfahrt","startdate":"18 Feb 2017","enddate":"25 Feb 2017","travelreportInfo1":"Nordsee","travelreportInfo2":"AIDA Cruises","travelreportInfo3":"AIDAprima","type":"travelreports"},{"id":4258,"filename":"namibia-botswana-zimbabwe","image":"\/docs\/user\/1413\/_img\/20170425160524_394c91c039fef411465a4a37829a1c31\/Truck.JPG","user":"\/docs\/user\/1413\/_img\/20161207125522_be625c140892481ae0177cd3c6943f34\/dsc-6623.jpg","subtype":"roadtrip","longitude":24.5,"latitude":-18.6666667,"title":"Sondergruppe M\u00e4rz 2017 NAMIBIA - BOTSWANA - ZIMBABWE","category":"Rundreise","startdate":"09 Mar 2017","enddate":"23 Mar 2017","travelreportInfo1":"Botswana","travelreportInfo2":"Nationalpark","travelreportInfo3":"Chobe Nationalpark","type":"travelreports"},{"id":4270,"filename":"mallorca-die-","image":"\/docs\/user\/1530\/_img\/20170406172758_3cfcd638952d6dfdcfb21194230d7bac\/Sonnenuntergang.jpg","user":"\/docs\/user\/1530\/_img\/20161206134542_59d29cd6b68a24a9a66358038b2ccc85\/Yvonne_Melzer-Juhr.jpg","subtype":"family","longitude":3.22914,"latitude":39.372606,"title":"Mallorca- Die Insel mit Charme","category":"Familienurlaub","startdate":"02 Oct 2016","enddate":"09 Oct 2016","travelreportInfo1":"Spanien","travelreportInfo2":"Mallorca","travelreportInfo3":"Cala d'Or","type":"travelreports"},{"id":4367,"filename":"korfu1","image":"\/docs\/user\/1530\/_img\/20170427174925_7e90204ed879efdd6ca96e37122e79b4\/Korfu_Strand.jpg","user":"\/docs\/user\/1530\/_img\/20161206134542_59d29cd6b68a24a9a66358038b2ccc85\/Yvonne_Melzer-Juhr.jpg","subtype":"family","longitude":19.933628,"latitude":39.480929,"title":"Korfu- Die gr\u00fcne Perle im Mittelmeer","category":"Familienurlaub","startdate":"15 Apr 2017","enddate":"22 Apr 2017","travelreportInfo1":"Griechenland","travelreportInfo2":"Korfu","travelreportInfo3":"Messonghi","type":"travelreports"},{"id":4405,"filename":"inforeise-marokko","image":"\/docs\/user\/1530\/_img\/20170512120126_e92c54801822180181c5fb8fbf6be976\/Marrakesch.jpg","user":"\/docs\/user\/1530\/_img\/20161206134542_59d29cd6b68a24a9a66358038b2ccc85\/Yvonne_Melzer-Juhr.jpg","subtype":"roadtrip","longitude":-9.5981072,"latitude":30.4277547,"title":"Inforeise Marokko inkl. Marrakesch 02.05. - 06.05.17 \/ FTI Destination pro Morocco","category":"Rundreise","startdate":"02 May 2017","enddate":"06 May 2017","travelreportInfo1":"Marokko","travelreportInfo2":"Atlantikk\u00fcste","travelreportInfo3":"Agadir","type":"travelreports"},{"id":4421,"filename":"wandern-auf-der-sonneninsel-rhodos","image":"\/docs\/user\/1413\/_img\/20170517163145_6257743243f75ffa509c2b8fdee7a53d\/Gruppenteilnehmer.jpg","user":null,"subtype":"active","longitude":28.2077201,"latitude":36.3349337,"title":"Wandergruppe Mai 2017 RHODOS","category":"Aktivurlaub","startdate":"02 May 2017","enddate":"09 May 2017","travelreportInfo1":"Griechenland","travelreportInfo2":"Rhodos","travelreportInfo3":"Faliraki","type":"travelreports"},{"id":4432,"filename":"inforeise-marokko-inkl-marrakesch-02-05-06-05-17-fti-des","image":"\/docs\/user\/1413\/_img\/20170519142502_76340432e7c70b288f5817e07974bc84\/Marrakesch_Sonnenuntergang.jpg","user":"\/docs\/user\/1413\/_img\/20161207125354_c95a8c3e1ffa75fe9d097258a62eaeb5\/dsc-6625.jpg","subtype":"roadtrip","longitude":-9.5981072,"latitude":30.4277547,"title":"Inforeise Marokko inkl. Marrakesch 02.05. - 06.05.17 \/ FTI Destination pro Morocco","category":"Rundreise","startdate":"02 May 2017","enddate":"06 May 2017","travelreportInfo1":"Marokko","travelreportInfo2":"Atlantikk\u00fcste","travelreportInfo3":"Agadir","type":"travelreportsNotClickable"},{"id":4930,"filename":"provence-suedfrankreich","image":"\/docs\/user\/1413\/_img\/20171110121457_c0515eee542e033088c972963cb9d1a5\/typisch_Provence.jpg","user":"\/docs\/user\/1413\/_img\/20161207125522_be625c140892481ae0177cd3c6943f34\/dsc-6623.jpg","subtype":"roadtrip","longitude":4.6277769,"latitude":43.676647,"title":"Provence und Camargue - S\u00fcdfrankreich","category":"Rundreise","startdate":"12 Sep 2017","enddate":"19 Sep 2017","travelreportInfo1":"Frankreich","travelreportInfo2":"Provence","travelreportInfo3":"Arles","type":"travelreports"},{"id":5035,"filename":"Oman","image":"\/docs\/user\/1413\/_img\/20171227163909_e0f5a57664bbc48232b737e66465098b\/Muskat.jpg","user":"\/docs\/user\/1413\/_img\/20161207125439_4598d85b0f99f1a9450a7a088c61ac53\/dsc-6635.jpg","subtype":"city","longitude":58.4059227,"latitude":23.58589,"title":"Oman - Traumland in S\u00fcdarabien","category":"St\u00e4dtereise","startdate":"01 Dec 2017","enddate":"06 Dec 2017","travelreportInfo1":"Oman","travelreportInfo2":"Oman","travelreportInfo3":"Muscat","type":"travelreports"},{"id":5036,"filename":"oman-traumland-in-suedarabien","image":"\/docs\/user\/1530\/_img\/20171227174029_4b4cf73a25a03757a2ba6f14c7205485\/Muskat.jpg","user":"\/docs\/user\/1530\/_img\/20161206133912_d94b93458ec1f8e23cc573b93b9f59fd\/dsc-6635.jpg","subtype":"city","longitude":58.4059227,"latitude":23.58589,"title":"Oman - Traumland in S\u00fcdarabien","category":"St\u00e4dtereise","startdate":"01 Dec 2017","enddate":"06 Dec 2017","travelreportInfo1":"Oman","travelreportInfo2":"Oman","travelreportInfo3":"Muscat","type":"travelreports"}],"startLongitude":-9.5981072,"startLatitude":30.4277547,"zoom":4}

Tipps & Highlights

  • Marrakesch
  • Souks
  • Essaouira
  • Kamelreiten

Im Rahmen einer Inforeise lernte ich vom 02.05. - 06.05.17 Marokko kennen. Mit Aufenthalten in Agadir und Marrakesch wurden uns die wichtigsten Infos zur Destination sowie die aktuellen Reisetrend vermittelt.

Los ging es von Leipzig nach Agadir, direkt mit Sun Express. Mit knapp 4 Std.Flugzeit taucht man ein in eine andere Welt. Agadir ist eine moderne Stadt an der Atlantikküste, umgeben von einem wunderschönen, breiten, feinsandigen Strand. Viele Hotels befinden sich in direkter Strandlage. Agadir ist ein idealer Ausgangsort für Ausflüge wie z.B. Essaouira oder Marrakesch.

In den letzten Jahren wurden in Agadir luxuriöse Hotels, erstklassische Restaurants, trendige Diskotheken, und Cafes eröffnet. Elegante Boutiquen laden zum shoppen ein, selbst Golfplätze gibt es. Ich muss gestehen, ich habe mir Agadir nicht so modern vorgestellt.

Bei einem gemütlichen Essen im Restaurant Casa Mia am Marina Agadir, dem schicken Yachthafen ließen wir den Abend ausklingen.

Am nächsten Morgen ging es über den hohen Atlas und durch die Sous Ebene von Agadir nach Marrakesch. Durch die neue Autobahn ist die Fahrt problemlos. Arganbäume und Ziegen säumen den Weg. Aus der Frucht wird das kostbare Arganöl gewonnen welches mittlerweile mit zu den teuersten Ölen der Welt zählt. Es wird sowohl fürs kochen als auch zur Schönheitspflege verwendet.

Wir durften während unserer Reise eine Arganöl -Kooperative besuchen und  bekamen einen kleinen Einblick wie dieses Öl in aufwendiger Handarbeit hergestellt wird.

Die Arganfrüchte werden traditionell von Berberfrauen gesammelt und verarbeitet. Nach dem Trocknen der Früchte in der Sonne wird das Fruchtfleisch entfernt sowie faule Kerne aussortiert. Die harten Kerne der Frucht werden mit einem Stein aufgeknackt, die darin enthaltenen Arganmandeln werden sorgfältig entnommen und am offenen Feuer leicht angeröstet. Das Öl entsteht durch langes Pressen und Mahlen von Hand mit einer Steinmühle. Mit einem Stück Fladenbrot  durften wir das Öl verkosten .

Marrakesch...die rote Stadt.

Um so mehr man sich der Stadt nähert, versteht man auch warum diese so genannt wird. Die meisten Häuser sind in rot getüncht, allein mit den vielen angelegten Parks und Gärten ein wunderschöner Kontrast.

Djemaa el Fna ist der zentrale Platz von Marrakesch und darf bei keiner Stadtbesichtigung fehlen. Früher diente er als Richtplatz für Schwerverbrecher. Heute findet man hier Garküchen, Musiker, Schlangenbeschwörer, Feuerspucker, Märchenerzähler...pures orientalisches Flair. Man ist überwältigt von den vielen Eindrücken.

Die Souks sind die traditionellen Märkte in der Medina und die von Marrakesch die größten Marokkos. Beginnend hinter dem Djemaa el Fna taucht man ein in eine faszinierende und unglaublich verwinkelte Welt. Die Souks sind thematisiert in Kleidung, Keramik, Eisenwaren, Schmuck, Speisen....man weiß nicht wo man zuerst hin sehen soll. Selbst die engen Gassen hindern Mopeds, Radfahrer und selbst Eselskarren nicht, deswegen sollte man immer aufpassen wo man hinläuft. Man kann sich leicht verlaufen, denn gerade die Seitengassen sind sehr verwinkelt, so das man die Orientierung verlieren kann.

Nach den vielen neuen Eindrücken haben wir uns erstmal auf der Dachterrasse des Cafes Argana gemütlich gemacht und konnten den Trubel von oben beobachten.

Mit einen orientalischen Abend im Restaurant Palais Arabe nahe des Djemaa el Fna beendeten wir unseren aufregenden Tag in Marrakesch und fuhren zurück zu unserem Hotel.

Am nächsten Tag ging es von unserem Hotel in Marrakesch zu einem Tagesausflug  nach Essaouira, eine Hafenstadt an der Atlantikküste mit etwa 85 000 Einwohnern. Die Stadt ist bekannt für seine Künstler, Galeristen, Aussteiger....ein Surferparadies. In den sechziger Jahren verschlug es z.B. Jimi Hendrix und  Bob Marley nach Essaouira. Dieses Flair spürt man heute noch. In den Gassen der Medina geht es gelassener und entspannter zu. Es gibt viele urige Cafes und Restaurants. Nach einer Stadtbesichtigung  entschieden wir uns für ein Restaurant direkt am Meer und haben köstliche Fischgerichte bestellt. Für ca. 100 Dirham, also ungefähr 10,- EUR bekommt man z.B. eine Riesenportion Scambis.

Zurück in Marrakesch hieß es auch schon wieder fertig machen für den Abend.

Nach einem tollen Abend mit köstlichem Essen, Bauchtanz und Musik im Hotel Labranda Idrissides Premium Club **** ging es in die angesagte Buddha Bar.

Die Buddha Bar ist eine französische Kette, welche es z.B. auch in Dubai, London und Paris gibt. Es ist eine Mischung aus Restaurant und Lounge.

Bei einem Glas Rose ließen wir den Abend ausklingen.......

Nach dem Frühstück ging es ganz entspannt mit dem Bus  und ca. 3 Stunden Fahrtzeit wieder in Richtung Agadir. Dieser Tag stand im Zeichen der Entspannung. Also haben wir dies genutzt für einen Strand und Promenaden Spaziergang und konnten so die Seele baumeln lassen. Denn Abends war das Abschieds -und Galadinner mit anschließender Party am Strand im Hotel Royal Atlas *****. Hier konnten wir nochmal die vielen Eindrücke unserer Reise Revue passieren lassen.

Denn auch am nächsten Tag gab es für mich nochmal ein Highlight worauf ich mich gefreut habe......Kamelreiten.....Am Anfang war mir doch etwas mulmig als wir so neben den Kamelen standen und ich dachte......hätte ich mich doch nur für den Golf Schnupperkurs entschieden, aber die Angst verflog sehr schnell und es war nochmal die Krönung und ein toller Abschluss dieser Inforeise. Ca. 2 Stunden waren wir unterwegs, ritten im Nationalpark Souss Massa am Königspalast vorbei. Mit einer Größe von ca. 340 Quadratkilometern umfasst er neben einigen Steppengebieten die Mündung zweier Flüsse, die in diesem Bereich in den Atlantischen Ozean münden, Souss und Massa diesen Flüssen verdankt der Nationalpark auch seinen Namen. Der Park verfügt über eine reichliche Vogelwelt. Die Zeit scheint still zu stehen, kein Stress, keine Hektik....

Abreise......aufregende Tage gehen auch einmal zu Ende und somit machten wir uns auf den Heimweg zum Flughafen und in Richtung Leipzig.

Wir erlebten einzigartige Tage mit vielen Kontrasten.

Zum einen das moderne Agadir mit seinem wunderschönen Sandstrand, das pulsierende Marrakesch wo die Zeit still zu stehen scheint, wie in ,,Tausendundeine Nacht ´´ und Essaouira die weiße Stadt mit seinen hübschen Gassen und Cafes.......

weiterlesen
Reisedatum: 2. Mai 2017 - 6. Mai 2017
dsc-6625

Reisebericht geschrieben am 19. Mai 2017 von

Yvonne Melzer-Juhr

Bürgerstr. 81
01127 Dresden

Tel.: (03 51) 85 31 90
info@reisebuero-elbcenter.de